Speditions- und Exportabwicklung

Von Praktikern für Praktiker

24. Oktober 2024 08.30 - 16.30 Uhr

Das Exportgeschäft birgt verschiedene Stolpersteine und der Export von Gütern in die EU oder in ein Drittland ist immer noch mit einem hohen administrativen Aufwand verbunden. Bei der Abwicklung des Exportgeschäftes treten oft Unklarheiten in Bezug auf die Anwendung und das Ausfüllen der richtigen Zoll-, bzw. Versanddokumente auf. Länderspezifische Formularkombinationen und sich immer wieder ändernde Ländervorschriften erschweren die tägliche Arbeit. Oft ist es schwierig, die Ländervorschriften mit den Kundenwünschen in Einklang zu bringen. Fehlende oder nicht korrekt ausgefüllte Exportdokumente führen beim Export aus der Schweiz und beim Import ins Bestimmungsland zu Verzögerungen und Unannehmlichkeiten. Finanzielle und zeitliche Einbussen können die Folge sein.

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die verschiedenen Zoll- und Versanddokumente, erfahren deren Bedeutung und sind in der Lage, diese korrekt auszustellen.

Ausserdem wird den Teilnehmenden ein umfangreiches Nachschlagewerk abgegeben mit Musterformularen und Leitfäden, die aufzeigen, wie die wichtigsten Exportdokumente korrekt auszufüllen sind.

Eckdaten

Seminarinhalt

  • Überblick über die verschiedenen Zoll- und Versanddokumente
  • Wichtige Abklärungen beim Erhalt einer Bestellung und vor dem Erstellen der Versanddokumente, Waren- und Transportarten
  • Bedeutung der Versanddokumente hinsichtlich des Akkreditivs
  • Dual-Use-Thematik
  • Bedeutung der Ein- und Ausfuhrbewilligungen sowie der Importlizenzen
  • Anforderungen an die Handelsrechnung/«Proformarechnung» im Export unter Berücksichtigung der Ländervorschriften
  • Bedeutung der Zolltarifnummer und Import-Zollabfertigung im Bestimmungsland
  • Bedeutung der EORI-Nummer/ Gelangensbestätigung bei EU-Lieferungen
  • Reparaturauftrag
  • Speditionsauftrag: Zweck, Fehlerquelle und Folgen, rechtliche Grundlage und
  • Haftung des Spediteurs gemäss den SPEDLOGSWISS-Bedingungen
  • Haftungsersetzung durch Transportversicherung
  • AEO – Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter
  • Erklärung der verschiedenen Verkehrsträger und Einblick in die Speditions- /Transportwelt
  • Frachtpapiere: Anwendung und rechtliche Bedeutung
  • Berechnung von Frachtkosten im Zusammenhang mit dem Volumengewicht
  • Verpackungsvorschriften

Seminarziele

Nach diesem ganztägigen Seminar sind Sie in der Lage, die verschiedenen Länder- und Produktspezifischen Vorschriften zu berücksichtigen, potenzielle Risiken bei der Exportabwicklung zu erkennen und die Zusammenarbeit mit externen involvierten Parteien wie Spediteuren, Zollverwaltungen, Finanzbehörden, Zertifizierungsstellen etc. zu verstehen. Sie sind ausserdem in der Lage, Zoll- und Versanddokumente korrekt auszustellen.

Referent

Ralf Keller

Managing Director

LOG CONNECT AG, Embrach

Kosten

IHK Mitglieder   CHF 490.00
Nichtmitglieder CHF 630.00

Inklusive

  • Umfangreiche Seminarunterlagen im PDF-Format
  • IHK Zertifikat
  • 2 Energie-Pausen mit Kaffee, Tee und Gipfeli/Dessert
  • Schmackhaftes Mittagessen
  • Auswahl an Früchten
  • Frisches Wasser

Anmeldefrist

Anmeldung bis 7 Tage vor der Veranstaltung

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Die IHK behält sich vor, das Seminar in Folge mangelnder Teilnehmerzahl bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung abzusagen.

Erfolgt keine Abmeldung bis sieben Tage vor Kursbeginn, erlauben wir uns, die Teilnahmegebühr gänzlich in Rechnung zu stellen.

Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmenden oder die Teilnahme am gleichen Seminar zum nächstmöglichen Termin.

Kontakt

Remo Wild

Leiter Exportdienste

Anmeldung

Datenschutzbestimmungen, AGB*

Ich bin damit einverstanden, dass die Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Appenzell meine Angaben nutzt, um meine Veranstaltungsteilnahme zu organisieren und mir Informationen zu schicken. Mir ist bekannt, dass ich mich jederzeit über die über mich gespeicherten Informationen informieren, der Verarbeitung meiner Daten zum oben genannten Zweck widersprechen und die Informationen löschen lassen kann. Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Fotos von mir während der Veranstaltung gemacht und für Publikationen verwendet werden können.

Weitere Events