Gesamtüberblick über das Exportgeschäft

Diplomlehrgang ExportsachbearbeiterIn

Mit diesem Lehrgang verschaffen Sie sich einen Gesamtüberblick über das Exportgeschäft und gewinnen praxisbezogene Werkzeuge und Wissen für die tägliche Abwicklung. Sie schaffen sich zudem eine gute Grundlage für unsere weitergehenden Ausbildungen mit eidg. Fachausweis. Die Schweizer Industrie- und Handelskammern (SIHK) ist die Vereinigung der 18 kantonalen und regionalen Industrie- und Handelskammern (IHK) in der Schweiz.

Für wen eignet sich die Ausbildung?
Der Kurs richtet sich an Verantwortliche aus dem Export und Exportsachbearbeiter. Der Lehrgang kann als Massnahme der allgemeinen Nachwuchsförderung, aber auch zur Vorbereitung von Mitarbeitern, die neu mit der Exportabwicklung von Gütern konfrontiert sind, eingesetzt werden. Zudem ist er für alle im Export tätigen Mitarbeiter geeignet, die ihr Wissen auffrischen oder sich einen Gesamtüberblick über das Exportgeschäft verschaffen möchten.

Ausbildungsdauer und Standorte
Der Lehrgang Exportsachbearbeiter dauert sechs ganze Tage. Die Kurse werden an den Standorten der Handels- und Industriekammern Bern, Basel, St. Gallen‒Appenzell, Luzern, sowie am Standort der Swiss School for International Business AG in Zürich durchgeführt.

Weitere Informationen

Swiss School for International Business (SSIB)

Firmen-News

Social Media

  • 937 Personen sind Mitglied der
    IHK-Gruppe auf xing
    Neu dabei:
  • Denise Sonderegger, DAS Labor AG
  • Fridolin Hirt, EMTEC Maschinenbau AG
  • Benno Bischof, acrevis Bank AG

    zur IHK-Gruppe auf xing
  • Ein Mitglied zur IHK-GV 2015 in Degersheim: "Besser gehts nicht. Danke dem gesamten IHK-Team für diesen super Event. Ihr seid spitze!"
  • "Spannende Begegnungen, edle und doch lockere Atmosphäre. Und die Gewissheit, willkommen zu sein."
  • gefällt mir - zur Facebook-Seite der IHK